Spielmannszug Emmerich 1923


St. Sebastian – Schützenbruderschaft e.V.


Spielmannszug on Tour



Am 29.05.2014 starteten 15 Kameraden des Spielmannszuges zur jährlichen Planwagentour. Bei regnerischem Wetter ging es um 8.90 h beim Kameraden Bastian Zweering los. Trotz kalter Witterung war für ausreichend Verpflegung gesorgt. Nach den ersten Getränken wurde auf dem Wagen erst einmal in aller Ruhe gefrühstückt. Die Fahrt führte uns durch die Hetter zum ersten „Boxen Stop“ bei Jonkhans in Millingen. Nach ein paar kühlen Getränken wurde wieder aufgesessen und die Fahrt ging Richtung Empel, über die Reeser-Rheinbrücke nach Bauer Maas in Hönnepel. Nachdem wir uns auch hier durch Getränke gestärkt hatten, ging unsere Reise weiter. Auf dem Weg zum nächsten Ziel wurde schon das ein oder andere Liedchen angestimmt. Schnell erreichten wir das nächste Ziel, die Gaststätte „Erfgen“. Auch hier kehrten wir ein. Nach einem warmen Getränk, gute Vorbereitung ist alles, überkam uns das Hungergefühl. Unser Chefkoch Bastian hatte selbst gemachten Nudelsalat und Handgroße Frikadellen, die in Größe und Gewicht einem Porterhouse-Steak ähnelten vorbereitet. Nach leichter Sättigung steuerten wir unsere heiß geliebte Heimat auf der „richtigen“ Rheinseite an. Der Weg führte uns zu unserem Schützenhaus, wo wir zu guter Letzt einkehrten. Hier wurde mit den Kameraden in geselliger Runde noch ein paar schöne Stunden verbracht. Wie immer war es ein gelungener Tag.